Eines der wichtigsten Ereignisse für den Ruderverein im Jahr ist das Anrudern. Der Oberbürgermeister eröffnet zusammen mit dem Vorstand die Rudersaison offiziell.
Anrudern
Neben dem offiziellen Beginn der Saison wird auch neues Bootsmaterial vorgestellt und Boote getauft. Zudem werden langjährige Vereinsmitglieder geehrt und besondere Verdienste um den Verein gewürdigt. 

Eine dreiviertel Stunde später starten dann die Ruderer in einer Bootsparade auf dem Kanal in die neue Saison. Dabei bildet die Big Band der Erich Klausener Realschule aus Herten mit Ihrem Super-Sound die akustische Kulisse.

Bei den ersten Ruderschlägen ertönt wie immer die Nationalhymne und erinnert daran, dass dieser Verein wie kaum ein anderer in der Region die Ruder-Nationalkader bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften mit gut ausgebildeten Sportlern versorgt hat. Viele von Ihnen haben an der Schleuse Wanne-Eickel in der Kinderabteilung des RV Emscher angefangen.

Bei strahlendem Sonnenschein kommen jedes Jahr, neben den Vereinsmitgliedern, auch viele Besucher an den Rhein-Herne-Kanal um bei Bratwurst und Steak die Saisoneröffnung mitzuerleben.

In diesem Jahr findet  das Anrudern am 7. Mai statt. Eine Bildergalerie vom Anrudern 2015 finden Sie hier .

 

   
© Ruderverein Emscher