RVE  bei der Euromasters-Regatta in München mehrfach auf dem Treppchen.

Die RVE Masters Jeannette und Wolfgang Popp nahmen am vergangenen Wochenende  an der Euromasters-Regatta in München teil. Die wird alle 4 Jahre statt der World-Masters-Regatta ausgetragen, wenn diese auf anderen Kontinenten stattfindet.

Der Riemenzweier Onne Hoekzema (65) und Wolfgang Popp (60) erreichte einen dritten Platz (Altersklasse AK 60) knapp hinter Dynamo Moskau und einem Schweizer Team. Beide saßen auch im Achter AK 65. Dort erruderten sie den 2ten Platz - eine halbe Sekunde hinter den haushohen Favoriten Offenbach/Berlin. Die Medaille holten sie dann im abschließenden Mix Achter (zur Hälfte Frauen und Männer).
Jeannette Popp (45) belegte im Einer in der AK 36 den 3. Platz von 33 Startern, im Rennen AK 43 den vierten.
Im Mix-Zweier mit den Ehemann wurde ebenfalls der 3. Platz erreicht.
Janette Master Euro

   
© Ruderverein Emscher